Sie sind hier: Startseite Wissenschaftliche … Weiterbildungsangebote Hardware und Software eingebetteter …

Hardware und Software eingebetteter Systeme

Tempomaten, Geräte zur Motorsteuerung oder die Programmierung von Mikroprozessoren: es gibt vielschichtige Anforderungen an den Entwurf eines leistungsfähigen Gesamtsystems aus Hardware- und Softwarekomponenten. Faktoren sind z.B. Größe, Reaktionszeiten, Kosten und Energieverbrauch.

Die Teilnehmenden lernen, die Problemstellungen des Hardware/Software-CoDesigns zu identifizieren und zu bewältigen.

Weitere Informationen

 

Die Technische Fakultät der Universität Freiburg ist mit ihren Angeboten der Wissenschaftlichen Weiterbildung Vollmitglied der Bildungsallianz mint.online2 und die Angebote - Master und Weiterbildungskurse - sind in das Portfolio der Bildungsallianz aufgenommen.
MINTonline
Auf einen Blick
Fach Eingebettete Systeme | Informatik | Mikrosystemtechnik | Technikwissenschaften
Wissenschaftliche Leitung Prof. Dr. Bernd Becker, Prof. Dr. Yiannos Manoli, Prof. Dr. Christoph Scholl
Veranstaltungsart Online-Weiterbildungskurs
Veranstalter Technische Fakultät
Zielgruppe Berufstätige, Fach- und Führungskräfte, Hochschulabsolventen/-innen
Voraussetzungen Berufserfahrung
Format Tutorielle Betreuung, Online mit Präsenzphasen (blended learning)
Beginn Wintersemester 2020/21
Kurstermine
19.10.2020
Dauer 6 Monate
Abschluss Zertifikat
Kreditpunkte 6 CP nach ECTS
Ort Freiburg, Technische Fakultät (Präsenzphasen)
Kosten Die Kosten inkl. Lernmaterialien, tutorieller Betreuung durch einen wissenschaftlichen Mitarbeiter und der Prüfungsleistung belaufen sich auf 2.000 Euro.

Kontakt und Anmeldung
Universität Freiburg
Weiterbildungsprogramm
Intelligente Eingebettete Mikrosysteme
Georges-Köhler-Allee 10, 79110 Freiburg 
Tel: 0761/203-4436 
iems@weiterbildung.uni-freiburg.de
www.masteronline-iems.de