Sie sind hier: Startseite Service und Beratung Aufgaben, Ziele, Struktur

Aufgaben, Ziele, Struktur

Die Abteilung Wissenschaftliche Weiterbildung ist eine von drei Abteilungen der Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW).

Aufgaben

Die Abteilung wissenschaftliche Weiterbildung in der FRAUW hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • (Weiter-)Entwicklung, Planung, Qualitätssicherung, Koordination und Umsetzung der von den Fakultäten bzw. von universitären Einheiten angebotenen Programme der wissenschaftlichen Weiterbildung einschließlich des Programms für Gasthörende.
  • Beratung von Teilnehmenden und Lehrkräften, vor allem aber auch von Anbietern.
  • Weiterhin obliegt ihr die Koordination bestehender Kooperationsbeziehungen mit Dritten im Aufgabenbereich der FRAUW.
  • Sie arbeitet mit universitären Einrichtungen zusammen.

Zentrale Betriebseinrichtung

Am 1.4.2017 wurde die bisherige Stabstelle des Prorektorats Lehre (FRAUW) in eine zentrale Betriebseinrichtung umgewandelt.

Verwaltungs- und Benutzungsordnung der FRAUW

Förderprojekte

Viele größere Entwicklungsvorhaben (Projekte) wurden in den vergangenen zehn Jahren durch die von den Fakultäten und FRAUW eingeworbenen Förderungen erst möglich. Das Land Baden-Württemberg und die Bundesministerien für Bildung und Forschung sowie für Wirtschaft und Technologie ermutigen uns, diese Aktivitäten mit großem Engagement zu verfolgen und weiter zu entwickeln.

Information über aktuelle und abgeschlossene Projekte