Sie sind hier: Startseite Wissenschaftliche … Weiterbildungsangebote Wirtschaftsethik CAS

Wirtschaftsethik CAS

Die Bewältigung wirtschaftsethischer Herausforderungen entscheidet mittlerweile über unternehmerischen Erfolg und die Zukunft unseres Zusammenlebens. Das berufsbegleitende Kontaktstudium Wirtschaftsethik bietet daher Verantwortungsträger/innen die Möglichkeit, eine fundierte und eigenständige Haltung für diese immer wichtigeren Aufgaben zu entwickeln.

Als Teilnehmer/in lernen Sie zunächst die Grundlagen des ethischen Argumentierens sowie die Gefahren eines einseitig ökonomischen Weltverständnisses kennen. Anschließend wenden Sie sich schrittweise den Einzelfragen der Wirtschaftsethik mitsamt konkreten Lösungsmöglichkeiten zu: Was genau heißt es, verantwortungsvoll zu konsumieren? Weshalb spielen Arbeit und Leistung eine so zentrale Rolle für unser Selbstbild und Selbstwertgefühl? Welche Konzepte der guten Mitarbeiterführung, der Unternehmenskultur und der Unternehmensethik gibt es – und wie lassen sie sich erfolgreich umsetzen und vorleben? Inwiefern kollidiert die Eigendynamik der Marktwirtschaft mit bestimmten Nachhaltigkeits- und Gerechtigkeitsprinzipien – und wie lässt sich dieser Grundkonflikt lösen?


Die Seminare werden von renommierten Dozierenden aus Philosophie, Ökonomie, Soziologien und Psychologie geleitet. Im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit steht die Vertiefung Ihrer wirtschaftsethischen Expertise, die Entwicklung konkreter Umsetzungsmöglichkeiten sowie der berufs- und hierarchieübrgreifende Erfahrungsaustausch.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Auf einen Blick
Fach Management | Philosophie | Psychologie | Wirtschaft | Wirtschaftswissenschaften
Wissenschaftliche Leitung Dr. Philippe Merz, Prof. Dr. Hans-Helmuth Gander
Veranstaltungsart Berufsbegleitendes Kontaktstudium
Veranstalter Thales-Akademie für Wirtschaft und Philosophie in Kooperation mit der Universität Freiburg
Zielgruppe Heutige und zukünftige Verantwortungsträger/innen aus Wirtschaft und Gesellschaft
Format

Zehn Präsenzseminare (jeweils Fr, 16.30-21.30h, und Sa, 9.30 13.30h) in Kombination mit Online-Selbststudium (Blended-Learning)

Dauer September 2019 bis Juli 2020
Abschluss Certificate of Advanced Studies (CAS)
Kreditpunkte 10 CP nach ECTS
Ort Liefmann-Haus, Goethestraße 33, Freiburg
Anmeldefrist 01.08.2019
Kosten

3.500 Euro (vollständiges CAS). 450 Euro pro Einzelseminar

Falls Sie in Raten zahlen möchten oder Unterstützung bei der Finanzierung benötigen, helfen wir Ihnen gern persönlich weiter.

 

 

Kontakt und Anmeldung
Thales-Akademie für Wirtschaft und Philosophie
Schlierbergstraße 1, 79100 Freiburg 
Tel: 0761/290-80010 

Anprechpartner: Lorenz Ottilinger
ottilinger@thales-akademie.de
www.thales-akademie.de/wirtschaftsethik.html